Home Default Welsh Brüder Run 74 Back-To-Back-Marathons

Welsh Brüder Run 74 Back-To-Back-Marathons

5
0
Advertisement

Brüder Scott und Rhys Thomas haben über 20.000 $ für wohltätige Zwecke in ihrer transLauf erhöht. Foto: Wales Online

Das Duo ging durch sechs Paar Laufschuhe und 1.500 Flaschen Wasser.

Welsh Brüder Scott und Rhys Thomas vor kurzem eine Wohltätigkeitsorganisation in den Vereinigten Staaten, den Gegenwert von 74 Rücken-an-Rücken-Marathons mit nur vier Tage Ruhe führen. Die beiden Brüder über 23.000 $ für die "Help for Heroes" und "British Heart" Grundlagen für die "Young Texans gegen Krebs" und der "Salute Amerikas Helder" Grundlagen erhoben sowie $ 3.000.

Nur wenige Minuten nach Abschluss dieses unglaubliche Leistung, hatte 29-jährige Scott Thomas folgendes zu sagen: "Ich bin erschöpft, völlig erschöpft - es war eine lange, lange Reise. Ich dachte darum, die Ziellinie, aber nie realisiert, ganz das, was es sein würde. "

Die Brüder waren motiviert, diese Reise, nachdem er Zeuge Tapferkeit von ihren Freunden auf den Schlachtfeldern von Afghanistan zu beenden.

"Ich denke immer, ich werde aufwachen und es wird alles haben, ein Traum", erinnert sich Scott.

Zunächst absolvierte das Paar 40 Meilen am Tag, sieben Tage die Woche.

Beide Läufer vergossen über £ 20 je und erwarten, dass ihre Leistung mit großen Texas Steaks vor der Heimreise nach Wales zu feiern.

Weitere: Wales Online