Home Default Traverse Colorados Maroon Bells

Traverse Colorados Maroon Bells

5
0
Advertisement

Traverse Colorados Maroon Bells

Pro Tip: Gregg Treinish

(1) Gold Bond ist gut für Ihre Füße und Ihren Unterwagen.
(2) Benennen Sie jede Campingplatz und markieren Sie die GPS-Koordinaten, so dass Sie sie in Google Earth Plugin, wenn Sie nach Hause kommen.

TRIP # 1
Traverse Colorados Maroon Bells
Dauer: 4-5 Tage
DER PLAN: Sie haben gesehen, die gezackten Maroon Bells reflektiert in Maroon Lake in tausend Postkarten. Wandern Sie auf dem 28-Meile Four-Pass-Schleife um die Twin fourteeners, aber, und Sie werden sie von Winkeln der Tag-Wander Menge verpasst zu sehen. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Auto auf Maroon Lake ($ 10 Gebühr), nur 10 Meilen südlich von Aspen und wandern eine Meile südwestlich nach Crater Lake. Seien Sie gewarnt: Sämtliche Durchgänge auf der Strecke liegen über 12.000 Fuß, so begegnen die Schleife im Uhrzeigersinn, Ausschlagen zwei West Maroon und Frigid Klima in einem Zehn-Meile Push am ersten Tag. Sie werden auch in der Nacht schlafen. Am zweiten Tag, genießen Sie 40 Meter hohen König Falls, in Fravert Basin, bevor die steile Trail Rider Pass. Lager, Nacht in Snowmass-See, in dem Sie gerne Halsabschneider Forelle landen (versuchen Sie einen wolligen bummeln) zum Frühstück. Und wenn Sie schließlich an die Spitze Wildleder-Pass zu bekommen, vergessen Sie nicht, über die Schulter für einen atemberaubenden Blick auf Snowmass Mountain und Capitol Peak suchen.

ESSENTIALS: eine Kopie des Trails Illustrated der Maroon Bells Karte ($ 12; rei.com). Tipp: Rufen Sie die Aspen Ranger District für Trail Bedingungen, bevor Sie nach Hause (970-925-3445) und hat bis auf Lieferungen in Glenwood Springs zu verlassen.

VORAUSSETZUNGEN: Einige Erfahrung in Höhen über 10.000 Fuß, moderate Fitness; Sie sollten in der Lage, 5 Meilen, ohne zu stoppen, bevor Sie die gesamte Schaltung joggen können.

Reisezeit: Mitte September, nachdem die Moskitos und Kriebelmücken sind nach unten und starb, bevor die Schwärme von Touristen steigen zu sehen, die Espen Farbe zu ändern.

  • TAGS