Home Default Team USA 5. Bei Chiba Ekiden

Team USA 5. Bei Chiba Ekiden

9
0
Advertisement

Japan Universität Select Team gewinnt 22. Auflage am letzten Etappe.

Geschrieben von: Jim Estes und Ken Nakamura für RunningUSA

INDIANAPOLIS - Team USA den fünften Platz bei der 2010 Internationalen Chiba Ekiden am Dienstag in Chiba, Japan, Finishing in 2 Stunden, 10 Minuten, 54 Sekunden. Die Japan-Universität Select Team gewann den Staffelmarathon in 2.07.52. Das Format der 22. Ausgabe vorgestellten gemischte Teams von Männern und Frauen laufen sechs abwechselnd die Beine in Höhe von 42.195K bzw. 26,2 Meilen.

Unter bewölktem Himmel, 77% Luftfeuchte, Temperatur und 60F leichten Winden wurde die Konkurrenz zwischen dem Gastgeber und Titelverteidiger Japan, Japan kollegialen Team und Kenia, und nach der fünften Etappe, die ersten beiden waren gefesselt (01.44 temperamentvoll: 15), aber während des Sprungbein Hanae Tanaka des Japan kollegialen Team zog sich von Team Japan für die verärgert Sieg.

Mit der schnellsten Sprungbein von Pauline Korikwiang nahm Kenia den zweiten Platz in 2.08.06 vor Japan in 2.08.12 und Russland vierten (02.09.35).

Für das Team USA, Bobby Curtis (Ardmore, Pa.) Führte mit der Eröffnung 5K Bühne, läuft 13.36, gut für die viertschnellste Bein. Stephanie Pezzullo (Charlotte, NC) lief die zweite Etappe in 5K 16.28, da die USA rutschte auf den fünften Platz. Ed Moran (Flagstaff, Arizona.) Nahm dann die Schärpe um die 10K drittes Bein bedecken in 29:50 und Kim Conley (West Sacramento, Calif.) Lief die 5K vierten Etappe in 16.41 Aufrechterhaltung des Team USA den fünften Platz Position. Auf der fünften Etappe, Aaron Braun (Flagstaff, Arizona.) Drehte in einem festen 29:33 10K um Team USA den vierten bewegen, als er sich den Flügel über Meghan Armstrong (Minneapolis, Minnesota.). Mit einem schnellen Anker 7.195K Bein, Russland überholte Team USA zum vierten.

22. Hanji Aoki Cup Int'l Chiba Ekiden Straße Relais
Chiba, Japan und Dienstag, 23. November 2010

1) Japan Collegiate, 02.07.52
2) Kenia, 02.08.06
3) Japan, 02.08.12
4) Russland, 02.09.35
5) USA, 02.10.54
6) Chiba, 02.12.56
7) Australien, 02.14.07
8) Italien, 02.14.55
9) Rumänien, 02.15.02
10) Canada, 02.15.13
11) Tschechische Republik, 02.15.23
12) Norwegen, 02.17.01

BEST LEG:
1. - 5 K
13.23, Yuichiro Ueno (JPN)
13.36, Bobby Curtis (USA), 4. beste
2. - 5 K
15.27, Yuriko Kobayashi (JPN)
16.28, Stephanie Pezzullo (USA), 8. besten
3. - 10K
28:57, Titus Kipjumba Mbishei (KEN)
29:50, Ed Moran (USA), 6. besten
4. - 5 K
16.02, Kasumi Nishihara (JPN Collegiate)
16.41, Kim Conley (USA), 3. beste
5. - 10K
28:51, Tsuyoshi Ugachi (JPN)
29:33, Aaron Braun (USA), 2. beste
6. - 7.195K
23.20, Pauline Korikwiang (KEN)
24:46, Meghan Armstrong (USA), 9. besten

Für weitere Informationen: www.inter-chibaekiden.jp/index.html