Home Default Sehbehinderte kenianischen trotzt der Quoten

Sehbehinderte kenianischen trotzt der Quoten

9
0
Advertisement

Er ist ein Doppel-Paralympics-Goldmedaillengewinner.

Henry Wanyoike von Kenia ist nicht gerade seine Behinderung in den Weg. Der sehbehinderte Läufer, die an der 10K beim Dubai-Marathon am Freitag.

Wanyoike ist der Weltrekordhalter in den 5000 m und 10.000 Ereignisse bei den Paralympics.

"Im Jahr 1995, als ich 21 war, einen leichten Schlaganfall erlitten ich", sagte er Gulf News. "Es beeinflusst meine Optik Kanäle und verlor meine Sicht. Ich war ein guter Sportler, als es geschah, wie ich früher gewinnen regelmäßig Schulen Sportveranstaltungen. Ich dachte, ich werde nie wieder laufen können. "

Die meisten Läufer aufgeben würde nach denen dieses Hindernis, aber nicht Wanyoike. Er nahm an den Paralympischen Studien und gewann eine Goldmedaille bei den Spielen 2000 in Sydney.

"Ich laufe Mini-Marathons auf der ganzen Welt mit meinem Freund Joseph Kibunja, der mich richtig führt", sagte Wanyoike. "Wir berühren mit einer Schnur. Er wird mich ein paar Meter vor einer Kurve über alle Hindernisse vor mir mitzuteilen, zu verlangsamen und auch. "

Weitere: Gulf News