Home Default Predators schlagen Blues 4-3 in Martin Brodeur Debüt

Predators schlagen Blues 4-3 in Martin Brodeur Debüt

15
0
Advertisement

Predators schlagen Blues 4-3 in Martin Brodeur Debüt


St. Louis Blues Goalie Martin Brodeur (30) Blöcke Nashville Predators Zentrum Filip Forsberg (9), von Schweden, Schuss in der ersten Periode der NHL-Spiel Donnerstag, 4. Dezember 2014 in Nashville, Tennessee.

NASHVILLE, Tenn. - Martin Brodeur war nicht in der NHL seit seinem letzten Sieg 13. April mit der New Jersey Devils spielte. Zurück in die Falte Stepping nach einer so langen Pause war ein bisschen anders für die 42-jährige Torwart.

Das Tragen von St. Louis blau statt rot Devils war einfach nur seltsam, zumindest in Aufwärmen. Dann Brodeur hat wieder an die Arbeit, auch wenn er nicht den Sieg zu holen.

Mike Ribeiro ein Tor geschossen und hatte zwei Assists, und die Nashville Predators verwöhnt Brodeur Debüt mit dem Blues-Spiel gegen St. Louis 4-3 am Donnerstag Abend.

Der von Ihnen angeforderte Artikel ist nicht mehr auf BostonHerald.com erhältlich.