Home Default Neely, Foster Win 10. PF Chang 's Rock' n 'Roll Arizona Marathon

Neely, Foster Win 10. PF Chang 's Rock' n 'Roll Arizona Marathon

2
0
Advertisement

Neely, Foster Win 10. PF Chang 's Rock' n 'Roll Arizona Marathon


Ryan Neely bricht das Band an der Herren Marathon zu gewinnen.

Scott McPherson, Stephanie Rothstein-Bruce nehmen Halbmarathon-Titel.

TEMPE, Ariz. - Es war ein Geburtstagsfest anders als alle anderen, wie der PF Chang 's Rock' n 'Roll Arizona Marathon und Halbmarathon feierte 10 Jahre im Tal der Sonne laufen Bei den Herren Marathon, 23-jährige Ryan Neely von Berkeley, Kalifornien nahm die Führung zum ersten Mal bei Meile 23 zu seinem zweiten Marathon in unorthodoxer Weise zu gewinnen, über die Ziellinie in 2 Stunden, 31 Minuten und 7 Sekunden.

Aus der Pistole, Roosevelt Koch von Oak Hills, CA stellen Sie den frühen Tempo, läuft eine Öffnung Meile von 05.16 Uhr und trifft den 5K Marke in 16.53, mehr als 20 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz Läufer. Unbemerkt von Cook, hinter ihm war marokkanischen Mohamed Fadil, der gewaltige Bestzeiten für die 10K (28:22) und Halbmarathon (61:07) besitzt, und wurde in seinen ersten Marathon im Wettbewerb. Fadil gefangen Koch in 8 Meilen mit den beiden Läufer schlagen die Halbzeit-Marke in 1.11.44.

FOTOS: Rock 'n' Roll Arizona Marathon & Halbmarathon

Bei Meile 15, Fadil eröffnete eine 10 Sekunden Abstand vor seinem Tempo zu verschlechtern begann. Cook war im Vollbesitz des Rennens bei Meile 20, wie Fadil verklungen, aber war nicht imstande, die Gelegenheit zu nutzen, zu erliegen, Magen-Probleme, die ihn gezwungen zu stoppen und gehen Sie an mehreren Stellen entlang der Strecke. Aus den Augen, das ganze Rennen nahm Neely die Führung zum ersten Mal bei Meile 23 und hielt sich bis ins Ziel. Koch wurde Zweiter in 2.36.10 und Christopher Bain von Tacoma Park, nahm in MD 02.36.50 dritten.

"Das war erst mein zweiter Marathon, und ich kann nicht glauben, dass ich gewonnen", sagte Neely, der Spur und Langlauf an der Harvard lief und ist derzeit in den Neurowissenschaften Graduate Program an der UC Berkeley eingeschrieben.

Neely Freundin ist 22-jährige Kimberly O'Donnell, der dritte in der Frauen-Marathon mit einer Zeit von 2.47.29 beendet. Das Rennen wurde von Christie Foster aus Erie, Pennsylvania in 2.44.42 gewonnen, eine 10-minütige persönliche Bestzeit für das ehemalige All-American an Mercyhurst College. Alone-Betrieb für einen Großteil der Distanz, sagte Foster wurde auf einer festen Zeit von mehr als einem Sieg konzentrieren. Sie ist vor den US Olympic Trials Suche im Jahr 2016.

"Es ist so spannend, ich habe nie wirklich gedacht, ich würde heute zu gewinnen, so ist es eine große Überraschung", sagte Foster, der vor kurzem nach Arizona wegen ihrer militärischen Mannes Job-Transfer bewegt. "Es war einfach wunderschön und das Wetter war perfekt. Ich habe mich in der schönen Landschaft verloren. "

Heather Lieberg den zweiten Platz mit einer Zeit von 2.47.17 auf die Frauen-Podium zu beenden.

Der Halbmarathon wurde von Scott McPherson, 25, aus Austin, Texas, der 01.05.25 gewonnen dominiert. MacPherson gefallen Jake Krong, 28, und Danny Mercado, 25, um die 8-Meile Markierung, und setzte allein, bis zur Ziellinie. Die Universität von Arkansas Absolvent, sagt er trainierte seine Mutter und Schwester für das Rennen und nutzte die Halbmarathon, seine eigene Fitness zu testen, wie das Training Saison beginnt.

"Ich fühlte mich gut im Rennen, und es war ein toller Start in das Jahr", sagte er. "Ich hoffe, dies zu überführen und ein paar gute Ergebnisse auf dem US-Straßenkurs im Sommer."

Krong würde gehen, um an zweiter Stelle in 1.05.55 in Dritt am 01.07.11 abgeschlossen haben, mit Mercado.

Stephanie Rothstein-Bruce, 29, von Flagstaff, Arizona nahm die Frauen-Titel im Halbmarathon gewann in 1.15.18. Hinter ihr war polnischer Mutter Dorota Gruca, der Bruce aus der Menge hinter Meilen zwischen 7 und 8 Gruca fertig in 1.15.56, mit Connie Teague von Kansas City im dritten auf 01.16.46 beobachtete.

"Das ist, wenn der eigentliche Rennen begann", sagte Gruca. "Ich fühlte mich gut und habe versucht, mit ihr Schritt zu halten, aber sie war zu schnell. Die letzten paar Meilen waren hart. Ich bin immer noch mit meinen Platz und meine Zeit, die die besten, die ich seit 2010 laufen "ist glücklich

Arizona führenden Laufveranstaltung seinen zehnten Geburtstag in festlichen Mode rundete als Sänger Andy Grammer gab eine eindrucksvolle Live-Performance als Headliner bei der Post-Race-Konzert, wo Tausende von Läufern genossen den Sonnenschein und bestem Wetter. Grammer sagte er bald wiederkommen und über die Ziellinie, bevor Sie selbst könnten.

"Es ist auf meinem Eimer Liste", sagte er.

Die Lauftour durch Tempe, Phoenix und Scottsdale hat die Gemeinschaft zusammen für Gesundheit, Fitness und Spaß gebracht, da er debütierte im Jahr 2004 entlang der natürlich mit Live-Musik und Unterhaltungs jede Meile. Von den 276.000 Läufer, die im letzten Jahrzehnt teilgenommen haben, 170 sind zurückgekehrt, um jeden Jahres.

Der 11. Jahrgang der PF Chang 's Rock' n 'Roll Marathon und Halbmarathon wird dem Tal der Sonne am Sonntag, den 19. Januar 2014. Die vollständigen Ergebnisse, Fotos und mehr zurück, besuchen Sie www.RunRocknRoll.com.

2013 PF Chang 's Rock' n 'Roll Arizona - Rennergebnisse

Ort, Name, Alter, Wohnort, Zeit, Preis

Herren-Marathon

1. Ryan Neely, 23, Berkeley, CA, 02.31.07, 1000 $

2. Roosevelt Cook, 33, Oak Hills, CA, 02.36.10, $ 500

3. Christopher Bain, 35, Tacoma Park, MD, 02.36.52, $ 250

4. Jules Miller, 26, Mesa, AZ, 03.37.30, $ 500 *

6. Aj Rankel, 42, Kanada, 02.45.13, $ 500 ^

Frauen-Marathon

1. Christie Foster, 25, Sierra Vista, AZ, 02.44.42, 1000 $

2. Heather Lieberg, 33, Helena, MT, 02.47.17, $ 500

3. Kimberly O'Donnell, 22, Santa Clara, CA, 02.47.29, $ 250

5. Chelsea Jones, 23, Glendale, AZ, 02.57.07, $ 500 *

7. Susan Loken, 48, Phoenix, AZ, 02.59.56, $ 500 ^

Herrenhalbmarathon

1. Scott McPherson, 25, Austin TX, 01.05.25, 1000 $

2. Jake Krong, 28, Salt Lake City, UT, 01.05.55, $ 500

3. Danny Mercado, 25, Flagstaff, AZ, 01.07.11, $ 250

Frauen Halbmarathon

1. Stephanie Rothstein Bruce, 29, Flagstaff, AZ, 01.15.18, 1000 $

2. Dorota Gruca, 42, Las Cruces, NM, 01.15.56, $ 500

3. Connie Teague, 26, Kansas City, MO, 01.16.46, 250

* Zeigt Bundesstaat Arizona Preis (muss im Zustand für ein Jahr gelebt haben)

^ Gibt Preis für Top-Marathonmeister