Home Default Lauber: Zeit zu Joe Kelly zu Red Sox bullpen bewegen

Lauber: Zeit zu Joe Kelly zu Red Sox bullpen bewegen

4
0
Advertisement

Lauber: Zeit zu Joe Kelly zu Red Sox bullpen bewegen


Joe Kelly

ARLINGTON, Texas - Lassen Sie uns eines klar: Joe Kelly ist ein Teil der Lösung.

Kelly wirft Rauch. In der Tat, in neun Einsätzen für die Red Sox in dieser Saison, ist seine Durchschnittsgeschwindigkeit 95,9 Stundenmeilen Fastball, nach Pitchf / x-Daten, mit Kansas City Royals Flammenwerfer Yordano Ventura gebunden für der Majors schnellste Fastball unter Starting-Pitcher.

Dass viel Wärme sollte nicht in Dreibettzimmer A. verschwendet werden

Die Red Sox müssen so viele gute Waffen, wie sie bekommen können, und machen Sie keinen Fehler, ist Kelly eine ihrer 12 besten, sogar mit einem 6,24 ERA, die zu 111 Krüge mit genug Innings 108. zählt für die ERA-Titel entweder League zu qualifizieren. So haben wir nicht hierher gekommen, zu sagen, er ist Pitching heute gegen die Texas Rangers, um einen Platz auf der großen Liga Dienstplan zu erhalten.

Aber das bedeutet nicht, Kelly sollte seinen Platz in der Startfolge zu halten.

Die Red Sox haben, um mit sechs Vorspeisen, ein Zustand geschaffen, indem er 20 Spiele in Folge ohne einen freien Tag genommen. Nach der Zerschlagung Debüt 22-jährige Aussicht Eduardo Rodriguez '- 72/3 Shutout Innings in einem Spot Start Donnerstag Nacht gegen die Rangers - Manager John Farrell beschlossen, alle sechs auf wiederum durch 7. Juni zu halten, zu welcher Zeit, jemand wird die ungerade Mann aus.

Und wenn Justin Masterson nicht einen Rückschlag in einem Minor-League-Reha-Zuordnung, die geplant ist, um heute bei Triple-A Pawtucket beginnen stoßen, wahrscheinlich die Sox müssen zwei Vorspeisen aus der Drehung stoßen.

Schritt 1: Bewegen Sie Kelly auf die bullpen.

Es ist wirklich ein Kinderspiel. Kelly ist der all-time spart Führer an der University of California-Riverside und hat einen 3,25 ERA und 8,4 Strikeouts pro neun Innings in 30 Relief Auftritte mit den St. Louis Cardinals 2012-13. So hat er eine Geschichte der wirksam in einem Relief Rolle.

Kelly würde sofort werden die härteste Werfer in einem Großraum, die rund um Befehl und nicht Geschwindigkeit gebaut wurde. Er würde auch Farrell einen späten Inning Alternative zu Set-up Mann Junichi Tazawa in Spiele wie Freitagabend Verlust, wenn Alexi Ogando und Craig Breslow kombiniert, um vier Läufen in der siebten und achten zu ermöglichen und schalten einen Ein-Lauf Defizit in drei.

Darüber hinaus ist in einem Relief Rolle, Kelly in erster Linie auf seine Befehle an seine fastball und Mischen in seine Schieberegler anstatt sich Gedanken über seine Curveball, einen Platz er gezwungen war, nur einmal am Montag in einem Sieben-run Schlagen von den Minnesota Twins, aber ein Wurf konzentrieren konnte, dass Farrell glaubt, er muss häufiger übernehmen, wenn er wird erfolgreich als Starter zu sein.

Pitching Tiefe ist kostbar, so dass die Red Sox 'Zögern Kelly zu biegen in eine reliever ist verständlich. Die Sox hatten Vorbehalte Schalt Matt Barnes mit einem Entlastungs Rolle, aber letztlich realisierte er sie am unmittelbarsten in der großen Liga-Ebene helfen, indem aus dem Großraum kommen.

Das gleiche kann nicht für Kelly, der brilliant war 11. April gegen die New York Yankees in so einem Lauf in sieben Innings und gab drei Runs in 131/3 Innings über back-to-back letzten Starts gegen die Seattle Mariners und gesagt werden, Rangers.

Für jedes Beispiel, dass er ein vertrauenswürdiges Mitglied der Rotation sein, hat Kelly ein Stinker eingekerbt. Tatsächlich hat er weniger als drei Durchläufe viermal und mehr als vier Durchläufe fünf Mal erlaubt. Nicht einmal jeder erreicht er in zwischen, was ihn zu unberechenbar, um alle fünf Tage auf einem Team, das für die Nachsaison zu kämpfen erwartet trauen.

Vorerst zumindest Kelly Wirksamkeit könnte in kürzeren Schüben maximiert werden.

Farrell würde nicht sagen, gestern, dass die Sox in diese Richtung lehnt, obwohl er räumte ein, dass "Wettbewerb ist eine gesunde Sache." Und Kelly brauchte nicht mit Farrell und Pitching Coach Carl Willis für fast eine halbe Stunde zu erfüllen Dienstag bis weiß, er hat im Wettbewerb mit Rodriguez und Steven Wright für das No. 5 Starter vor Ort verbannt worden.

"Wir haben ein paar Jungs in unserer Rotation jetzt, dass bullpen Erfahrung gemacht haben«, sagte Farrell. "Ich kann nicht sagen, das ist der wichtigste Faktor. Ausgehen und Pitching eine größere Anzahl von Innings, halten Sie das Spiel unter Kontrolle ist die Nummer 1, was wir betrachten. "

Kelly hat dem nicht konsequent genug als Starter durchgeführt. Es kommt die Zeit für ihn die bullpen zu versuchen.