Home Default Kardinäle John Lackey ausgeworfen früh Reds 4-2 Sieg

Kardinäle John Lackey ausgeworfen früh Reds 4-2 Sieg

19
0
Advertisement

Kardinäle John Lackey ausgeworfen früh Reds 4-2 Sieg


St. Louis Cardinals John Lackey Stellplätze gegen die Cincinnati Reds im ersten Inning ihres Spiels in Cincinnati, Mittwoch 10. September 2014.

CINCINNATI - John Lackey glaubte, dass seine Plätze zu Streiks. Die Home-Plate Umpire nicht einverstanden und beendete die St. Louis Cardinals Starters Nacht früh.

Lackey könnte eine Zwei-Run Führung nicht halten, bevor er wurde von Schiedsrichter Tom Hallion getreten, und die Kardinäle ging auf eine 4-2 Niederlage gegen die Cincinnati Reds.

Todd Frazier fuhr Chris Heisey mit einem einzigen in der ersten und Ryan Ludwick band es für die Reds in der zweiten mit seinem neunten Homer und zum ersten Mal seit 17. August - ein 374-Fuß-Schuss in die linke Feld Sitze.

Der von Ihnen angeforderte Artikel ist nicht mehr auf BostonHerald.com erhältlich.