Home Default Espinoza nie daran gezweifelt, amerikanische Pharoah in Triple Crown Lauf

Espinoza nie daran gezweifelt, amerikanische Pharoah in Triple Crown Lauf

598
0
Advertisement

Espinoza nie daran gezweifelt, amerikanische Pharoah in Triple Crown Lauf


Victor Espinoza reagiert nach dem Überqueren der Ziellinie mit amerikanischen Pharoah, um den 147. Lauf der Belmont Stakes Pferderennen bei Belmont Park, Samstag, 6. Juni 2015, in Elmont zu gewinnen, ist NY amerikanischen Pharoah das erste Pferd, um die Triple Crown seit Versichert gewinnen gewann er im Jahr 1978 (AP Photo / Kathy Willens)

NEW YORK - Victor Espinoza nannte es "das beste Gefühl, das ich je hatte", und amerikanische Pharoah war nur durch die erste Kurve.

Ein bisschen langsam aus dem Tor an den Belmont Stakes, das Kentucky Derby und Preakness Sieger schien mit der Leitung in nur zwei Schritten zu gleiten. Das war kein Krieg Emblem, der zu Beginn California Chrome, die nichts von der letztjährigen Belmont hast stolperte und sich nie wieder erholte 2002. Es war auch nicht.

In seinem dritten Triple Crown Versuch war Espinoza oben auf dem besten Pferd Samstag und hatte Grund, daran zu zweifeln nie.

Die einzige Jockey seit Versichert Sweep im Jahr 1978 auf zwei Schüsse auf einem Triple Crown, geschweige denn drei, Espinoza geführte amerikanische Pharoah zu früh in Führung, nur zog weg von dort.

"Es ist einfach ein tolles Gefühl, die Sie haben, wenn es 20 Meter aus dem Draht und Sie sind vor drei oder vier Längen", sagte er.

War Emblem, auch von Bob Baffert trainiert, war eine reine Spitzenreiter und konnte nur auf den achten zu sammeln. Espinoza musste ein Dutzend Jahre für eine weitere Chance warten, aber Kalifornien Chrome könnte zum vierten nicht besser als ein totes Rennen zu verwalten.

"Zwei Mal fühle ich mich wie ein Verlierer", sagte er.

Der 43-jährige Espinoza hat eine weitere Gelegenheit sofort, damit der erste Jockey auf zwei geraden Belmonts geben Sie in Linie, um die Triple Crown zu gewinnen.

Alles fühlte sich richtig an Freitag.

"Warming up war er nur Klasse", sagte Espinoza.

«Er ging in das Tor, erstaunlich", fügte er hinzu. "Er war bereit, heute."

Aber in das Tor, ein Pferd neben ihnen bewegt und amerikanischen Pharoah tat auch. Gerade dann öffneten sich die Tore, und die Triple Crown hoffnungs verlor einen Bruchteil einer Sekunde. Espinoza wusste, er wollte immer noch nach vorne direkt Überspannungsschutz, und es funktionierte perfekt als Espinoza gewann den Belmont zum ersten Mal in fünf Versuchen.

Baffert hatte seine Jockey im Fahrerlager gesagt: "Dude, fertig ist er. Nichts wie los, reite ihn mit Zuversicht entgegen."

"Und er tat", sagte der Trainer.

Der ganze Weg zum 12. Triple Crown Gewinner. Es ist ein Glückszahl für Espinoza stellte die jockey - er ist einer von 12 Kindern.

Er wuchs auf einem Bauernhof außerhalb Mexiko-Stadt, wo er einst arbeitete als Busfahrer. All diese Fähigkeiten, die er über Weben durch Verkehrs gelernt wurden nie gebraucht Freitag.

Espinoza anfing gewinnen bei Mexiko-Stadt Hippodromo de las Americas. Er zog nach Nord-Kalifornien in den frühen 1990er Jahren dann in Los Angeles, und seine Karriere richtig los dort im Jahr 2000.

Ein Jahr später ritt er Congaree für Baffert in der Jockeys ersten Kentucky Derby, dem dritten Platz. Der Trainer war nicht zufrieden damit, wie er behandelt das Rennen und ersetzte ihn.

Mit amerikanischen Pharoah war Espinoza der Jockey Baffert wandte sich, nachdem das Pferd verlor seinen ersten Karriere-Rennen in Del Mar mit Martin Garcia. Espinoza begann Reiten amerikanischen Pharoah im September und sie sind 7-0 zusammen.

Espinoza wird seine Gewinne zu City of Hope in Duarte, Kalifornien, einer Krebsforschung und Behandlung Center zu spenden. Einen Platz in der Geschichte: Er wird etwas viel wertvoller halten. Espinoza erschien auf dem National Museum of Racing und Hall of Fame der Abstimmung zum ersten Mal in diesem Jahr, aber nicht in zu bekommen.

Jetzt besitzt er den Titel des Triple Crown Gewinner mit vielen weiteren Ehrungen sicher zu kommen.