Home Default Edwin Kipyego herrscht im New Delhi Halbmarathon

Edwin Kipyego herrscht im New Delhi Halbmarathon

2
0
Advertisement

Edwin Kipyego herrscht im New Delhi Halbmarathon


Edwin Kipyego feiert, als er die Ziellinie überquert in Neu-Delhi. Foto: IAAF

Yimer Wude gewann das Rennen der Frauen.

Es ist keine Überraschung, dass Neu-Delhi, Indien hat nicht die besten Voraussetzungen, um eine schnelle Straßenrennen ausgeführt. Am vergangenen Wochenende, die Hitze in der indischen Hauptstadt machte die Dinge herausfordern am Aritel New Delhi Halbmarathon.

Nach dem Start des Rennens, Vorjahressieger, Lelisa Desisa, war in der Spitzengruppe, aber schließlich fiel zurück nach 10K unter Berufung auf Achilles Fragen.

Späteren Sieger Edwin Kipyego dann löste sich von Rivalen und Kollegen Kenianer Silas Kipruto.

Durch 20K hatte Kipyego Gerechten zu kämpfen: Leonard Langat. Kipyego Führung war 100 Meter an dieser Stelle mit Temperaturen und Feuchtigkeit schnell steigt.

Der Kenianer brach die Band im 60:55, die der langsamste Siegerzeit in den letzten sechs Jahren war. Langat kam in der zweiten (01.01.07), während Kipruto rundeten im dritten 01.01.57.

"Das Wetter war am Anfang gut, aber später wurde es feucht ist.", Sagte Kipyego danach. "Ich versuchte mein Bestes, konnte aber keine Aufzeichnungen nicht gesetzt. Aber ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, denn ich hatte nicht erwartet, zu gewinnen. "

Durchsuchen nach: Mehr: IAAF