Home Default Die Wahrheit über die Reinigung und Fasten

Die Wahrheit über die Reinigung und Fasten

68
0
Advertisement

Anmerkung des Herausgebers: Ich schrieb vor kurzem einen Artikel über die Vorteile der intermittierende Fasten. Viele Menschen in Frage gestellt, die Wissenschaft hinter dieser Art von Diät-Strategie, und bestand darauf, dass jede Art von "Fasten", war von Natur aus gefährlich. Um diese Fragen (und mehr) zu beantworten, erreichte ich zu Brad Pilon, Autor von Eat Eat Stop, und Ernährungsforscher. Hier wird beschrieben, Pilon die Wissenschaft unterstützte Leistungen, die Nüchtern unterstützt, und beschreibt die reale Möglichkeit, Ihren Körper zu reinigen.

Ihr Körper muss gereinigt werden?

Es gibt viele Mythen, viele Theorien, und sicherlich viele Produkte, die für den Zweck der Reinigung und Entgiftung vermarktet. Aber die meisten dieser Produkte sind mit einem Mangel an Verständnis wie Ihr Körper funktioniert erstellt. Sie sehen, Ihr Körper hat ein eingebautes Reinigungssystem, das arbeitet 24 Stunden am Tag; und ich spreche nicht über Ihre Leber oder Ihre Nieren sprechen. Der Reinigung, die auf zellulärer Ebene auftritt - ich spreche wahr porentiefe Reinigung sprechen. Die Reinigung, die weit über alles, was ein Zitronensaft / Mariendistel Cocktail unterbieten ist.

Um die langfristigen Nutzen für die Gesundheit der wahren Reinigung verstehen, müssen wir in einem einzigartigen Prozess im menschlichen Körper als "Autophagie" zu suchen.

Autophagie: Die Anti-Aging-Lösung?

Der Begriff Autophagie wurde zuerst von Christian de Duve vor mehr als 40 Jahren geprägt. Es ist aus dem Griechischen und bedeutet "Essen von Selbst" abgeleitet. [I] Autophagie ist ein Prozess in Ihrem Körper, die zum Abbau von beschädigten und fehlerhaften Organellen, Zellmembranen und Proteinen verantwortlich ist. Oder einfacher gesagt, es ist die interne "Freiheitssystem", die Ihr Körper zu erkennen und entsorgen Sie die beschädigte oder defekte Teile einer Zelle.

In einem bestimmten Tag in Ihrem Leben gibt es Millionen, wenn nicht Milliarden von zellulären Reaktionen, die im Körper auftreten, und im Laufe der Zeit einige dieser Reaktionen kann zu Schäden führen - genau wie das Hinzufügen von Meilen zu einem Auto führt schließlich zu Verschleiß an seinen Teilen. Aber im Gegensatz zu einem Auto, Ihr Körper hat seine eigene in der Mechanik, die Identifizierung und Reparatur dieses Schadens kann gebaut. Aber ohne die richtige Reparatur können wir aufbauen broken zellulären Maschinerie (wie beschädigte Mitochondrien). Wenn dies geschieht, ist es wirklich giftig für den menschlichen Körper.

Beschädigte Mitochondrien sind an der Spitze der Liste der Dinge, die "schlecht für Sie" sind. Der einzige Grund, haben Sie vermutlich nicht von ihnen gehört habe, ist, weil wir nicht "verbraucht" sie über die Nahrung, sondern sie sind ein Nebenprodukt der das normale Funktionieren des Körpers.

Eine Ansammlung von beschädigten Zellmaschinerie wie diese können dazu führen, eine breite Palette von ungesunden Effekte. Beschädigte Mitochondrien können die Produktion reaktiver Sauerstoffspezies erhöhen und beschleunigen weitere Schäden innerhalb der Zelle, und die Zellen herum. Dieses Verfahren hat zu einer beschleunigten Alterung [ii], und viele Arten von chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht worden.

In der Tat ist ein Mangel an geeigneten Zellreinigung (Autophagie) als eines der Hauptgründe für die Akkumulation von Zellschäden in unserem Körper und der Grund für die beschleunigte Alterung sein. Ich will nicht alt zu werden? Autophagie ist Ihre Lösung.

Autophagy auch zunehmend Interesse als ein Ziel für die Krebstherapie, [iii] Behandlung von alkoholbedingter Lebererkrankung, [IV] und als wesentliche Verteidigungsmechanismus gegen Malignität, Infektionen und neurodegenerative Erkrankung. [V], [VI], [VII] [viii], [ix] Was mehr ist, Forschung hat sogar festgestellt, dass ein Autophagie kann den Körper und schützt so vor beiden Bakterien und Viren. [x], [xi], [xii], [xiii]

Fasten: The Real Cleanse

Also, warum nicht medizinische Fachleute einfach zielen Autophagie? Es stellte sich heraus, der Akt des Essens neigt dazu, in seiner Art zu erhalten. Es scheint, dass die Labortieren und Menschen, die essen, was sie wollen tun zu wenig autophagischen Recycling. Und je mehr Zeit damit verbracht, Ihnen die gefütterten Zustand zu verbringen, desto weniger Zeit haben Sie wirklich Rampe bis die Autophagie (Zellreinigung) Prozess in Ihrem Körper.

Dies ist, wo Kurzfastenzeiten ins Spiel kommen. Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile des Fastens ist, dass es Autophagie verbessert. Das Prinzip Signal "aufgedreht" die Autophagie Wahl ist der Akt der Eingabe der nüchternen Zustand. Und wenn das Fasten ist das Signal auf Autophagie drehen, dann ist das Essen das Signal, um sie auszuschalten. Selbst geringe Mengen von Glukose oder Aminosäuren können autophagy hemmen, Aminosäuren zusammen mit dem Hormon Insulin sind ihrem Prinzip negative Regulatoren. [XIV]

Es ist erwähnenswert, dass es dauert nicht ein Fest oder ein Junk-Food binge negativ Autophagie beeinflussen. Jüngste Forschungen haben gezeigt, daß so wenig wie 10 Gramm Aminosäuren genügt autophagy Marker in ansonsten Fasten Menschen verringern. So auch eine kleine Mahlzeit in der Mitte eines schnellen kann ausreichen, um die erhöhten autophagischen Prozesse mit Fasten verbunden stumpf sein.

Die Macht der Fasten: So kämpft Krankheiten, verbessert Gesundheit und Aufbau von Muskeln

Der Prozess der Autophagie und ihre Bedeutung in der Reinigung ist der Hauptgrund, warum einige Forscher spekulieren, dass intermittierende Fasten kann die neuronale Funktion und die allgemeine Gesundheit in einer Weise, die sich von allen anderen Stil der Diät oder Kalorienrestriktion ist zu verbessern. [Xv], [xvi ]

Die Forschung über Fasten und neuronalen Erkrankungen wie Chorea Huntington und Alzheimer beginnt auch sehr vielversprechend, da Fasten hat sich herausgestellt, um eine rasche und tiefgreifende Hochregulation von Autophagie im Gehirn verursachen. [Xvii], [xviii], [xix] Die Übersetzung: Diese hat das Potenzial, toxische Moleküle und beschädigte Mitochondrien von Ihrem Nervenzellen zu entfernen [xx], [xxi], [xxii], [xxiii].

Es ist auch der Grund, warum einige Leute denken, dass intermittierende Fasten kann zu regulieren und Kampf gegen das Altern process.Broadly definiert, "Alterung" bezieht sich auf die biologischen Veränderungen, die im Laufe des Lebens, die zu einer verminderten Widerstandsfähigkeit gegen Stress führen, einem stärkeren Anfälligkeit für Krankheiten und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit des Todes. Autophagie kann vielen dieser Bereiche zu verbessern. [Xxiv]

Und die Vorteile der verstehen, wie man authophagy "ein- und ausschalten" drehen sich auch in die Gesundheit Ihrer Muskeln. Das heißt, wenn Sie überschüssige Niveaus der Autophagie haben, können Sie einen Verlust von Muskelmasse, Skelettfaserdegeneration und Schwäche erleben können. [Xxv] Mit anderen Worten, würden Sie nicht wollen Autophagie "auf" die ganze Zeit, aber Sie tun müssen eine gesunde Balance der Autophagie und Wachstum für die optimale Funktion des menschlichen Körpers.

Denken Sie daran: Es ist nicht nur Ihre Workouts, die Sie brechen und bauen Sie eine Sicherungskopie - Ihre Ernährung macht das Gleiche, und das brechen ist ebenso entscheidend für Ihre langfristige Gesundheit, wie das Gebäude wieder auf. Hier ist, was Sie sich merken müssen:

Dadurch, dass für das Wachstum, wenn wir essen, und die Autophagie Prozess der Reparatur Wartung und Reinigung, wenn wir fasten, wir helfen Wiederherstellung eines Gleichgewichts in der zellulären Wartungsprozess, nicht um die mögliche Verhinderung von Muskelabbau zu erwähnen, wie wir altern.

Der Schlüssel ist, es muss ein Gleichgewicht sein - Sie können die ganze Zeit oder schnell die ganze Zeit nicht zu viel essen, ohne zu erwarten irgendeine Art von negativen Auswirkungen. Es ist die optimale Balance dieser Prozesse, die für den Abbau von beschädigten Stücke und ihre Ersetzung durch neue funktionierende Stücke ermöglicht.

Dadurch, dass für das Wachstum, wenn wir essen, und die Autophagie Prozess der Reparatur, Wartung und Reinigung, wenn wir fasten, wir helfen Wiederherstellung eines Gleichgewichts im Körper, die ein fehlendes Glied in der Prävention von vielen der heutigen tödlicher und schwächenden Krankheiten wie sein kann, Krebs, Alzheimer-Krankheit und Huntington-Krankheit, Lebererkrankungen, und sogar zum Verlust der Muskelmasse und -funktion.

Brad Pilon ist einer der weltweit bekanntesten Verfechter der intermittierende Fasten - Sie können mehr über seine Herangehensweise an intermittierende Fasten in seinem neu überarbeitete und erweiterte Buch lernen Eat Eat Stop.

Die Wahrheit über die Reinigung und Fasten


[I] Deter RL, De Duve C Einfluss von Glukagon, ein Induktor für Zell Autophagie, auf einige physikalische Eigenschaften der Rattenleber Lysosomen. J Cell Biol 1967; 33: 437-449

[Ii] BIN Cuervo, E. Bergamini, UT Brunk, W. Droge, M. Ffrench, A. Terman, Autophagie und Altern: die Bedeutung der Erhaltung der '' sauberen '' Zellen Autophagie 1 (2005) 131e140.

[Iii] Joon-Ho Sheen, Roberto Zoncu, Dohoon Kim, David M. Sabatini Defekte Verordnung der Autophagie bei Leucin Deprivation enthüllt eine Target Haftung des menschlichen Melanomzellen in vitro und in vivo. Cancer Cell, Band 19, Ausgabe 5, 613-628, 17. Mai 2011

[Iv] Ding, WX. Die sich abzeichnende Rolle der Autophagie in alkoholische Leberkrankheit Exp Biol Med am 1. Mai 2011: 546-556.

[V] Hara T., et al. Die Unterdrückung der basalen Autophagie in Nervenzellen verursacht neurodegenerative Erkrankung bei Mäusen. Nature 2006; 441: 885-9

[Vi] Komatsu M, et al. Verlust autophagy im zentralen Nervensystem verursacht Verkalkung. Nature 2006; 441: 880-4

[Vii] Mizushima N, Levine B, Cuervo AM, Klionsky DJ. Autophagie kämpft Krankheit durch zelluläre Selbstverdauung. Nature 2008; 451: 1069-1075

[Viii] Alirezaei M, Kiosses WB, Flynn CT, Brady NR, Fox HS. Störung der neuronalen Autophagie von infizierten Mikroglia führt zu Neurodegeneration. PLoS ONE 2008; 3: 2906

[Ix] Orvedahl A, Levine B. Essen, den Feind in: Autophagie bei Infektionskrankheiten. Cell Death Differ 2009; 16: 57-69

[X] K. Kirkegaard, MP Taylor, WT Jackson, Cellular Autophagie: Hingabe, Vermeidung und Subversion durch Mikroorganismen, Nat. Rev. Microbiol. 2 (2004) 301e314

[Xi] B. Levine, sich selbst und ungebetene Gäste Essen: Autophagie bezogenen Wege in zelluläre Abwehr, Cell 120 (2005) 159e162

[Xii] M. Ogawa, C. Sasakawa, bakterielle Umgehung der Autophagie Abwehrsystem, Curr. Opin. Microbiol. 9 (2006) 62e68

[Xiii] MS Swanson, Autophagie: Essen für eine gute Gesundheit, J. Immunol. 177 (2006) 4945e4951.

[Xiv] T Kanazawa, Ikue Taneike, Ryuichiro Akaishi, Fumiaki Yoshizawa, Norihiko Furuya, Shinobu Fujimura und motoni Kadowaki. Aminosäuren und Insulin Kontrolle autophagische Proteolyse durch verschiedene Signalwege in Beziehung zu mTOR in isolierten Rattenhepatozyten. DIE Journal of Biological Chemistry Vol. 279, No. 9, Ausgabe vom 27. Februar, pp. 8452 bis 8459, 2004

[Xv] Anson RM, et al. Intermittierende Fasten distanziert positiven Wirkungen von diätetischen Beschränkung Glukosestoffwechsel und neuronaler Widerstand gegen Verletzungen durch Kalorienzufuhr. Proc Natl Acad Sci USA 2003; 100: 6216-20

[Xvi] Duan W, et al. Diätetische Einschränkung normalisiert den Glukosestoffwechsel und BDNF Ebenen, verlangsamt Fortschreiten der Krankheit, und erhöht das Überleben in huntingting mutierten Mäusen. Proc Natl Acad Sci USA 2003; 100: 2911-6

[Xvii] Alirezaei M, Kemball CC, Flynn CT, MR Holz, Whitton JL, Kiosses WB. Kurzfristige Fasten führt zu tiefgreifenden neuronalen Autophagie. Autophagie. 2010 Aug; 6 (6): 702-10.

[Xviii] Hara, N., K. Nakamura, M. Matsui, A. Yamamato, Y. Nakahara, R. Suzuki-Migishima, M. Yokoyama, K. Mishima, I. Saito, H. Okana und N. Mizushima . Die Unterdrückung der basalen Autophagie in Nervenzellen verursacht neurodegenerative Erkrankung bei Mäusen. Nature. In Presse

[Xix] Komatsu M, et al. Verlust autophagy im zentralen Nervensystem verursacht Verkalkung. Nature 2006; 441: 880-4

[Xx] Jaeger PA, Wyss-Coray T. All-you-can-eat: Autophagie in Neurodegeneration und Neuroprotektion. Mol Neurodegener 2009; 4.16

[Xxi] Hung SY, Huang WP, Liou HC, Fu WM. Autophagie schützt Neuronen von Aß-induzierte Zytotoxizität. Autophagie 2009; 5: 502-10.

[Xxii] Donati A, Cavallini G., Paradiso C, Vittorini S., Pollera M., Gori Z. und EB Altersbedingte Veränderungen in der Autophagie Proteolyse Ratte isoliert Leberzellen: Wirkungen von Anti-Aging-diätetische Einschränkungen. J Biol Sci Gerontol A Med Sci. 2001; 56: B375-383.

[Xxiii] Rubinsztein DC. Die Rollen der intrazellulären Proteinabbauwege in Neurodegeneration. Nature. 2006; 443: 780-786

[Xxiv] Tohyama D, Yamaguchi A und T. Yamashita Hemmung einer eukaryotischen Initiationsfaktor (eIF2Bdelta / F11A3.2) im Erwachsenenalter erstreckt Lebensdauer in Caenorhabditis elegans. FASEB J. 2008; 22: 4327-4337

[Xxv] Sandri M. Autophagie in Gesundheit und Krankheit. 3. Beteiligung der Autophagie in Muskelatrophie. Am J Physiol Cell Physiol 2010; 298: C1291-7

-Adam Bornstein

Haben Sie eine Frage für mich oder wollen mehr Gesundheit und Fitness Informationen? Folgen Sie mir auf Twitter (BornFitness), Google+ oder Facebook.

>> Lesen Sie mehr von Adam Bornsteins Artikel hier! <<

  • TAGS